Angebote zu "Marco" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Oldenburg: Stadtführer - Sagurna, Marco
5,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Bremen,Oldenb.
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2020, Medium: (Land-)Karte, Titel: MARCO POLO Freizeitkarte Bremen, Oldenburg und Umgebung 1:100 000, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. Auflage, Laufzeit bis 2024, Verlag: Mairdumont // MAIRDUMONT, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bremen // Stadtplan // Umgebungskarte // Niedersachsen // Landkarte // Atlas, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Deutschland, Maßstab: 100000, Reihe: MARCO POLO Freizeitkarte (Nr. 10), Gewicht: 64 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Bremen,Oldenb.
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2020, Medium: (Land-)Karte, Titel: MARCO POLO Freizeitkarte Bremen, Oldenburg und Umgebung 1:100 000, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. Auflage, Laufzeit bis 2024, Verlag: Mairdumont // MAIRDUMONT, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bremen // Stadtplan // Umgebungskarte // Niedersachsen // Landkarte // Atlas, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Deutschland, Maßstab: 100000, Reihe: MARCO POLO Freizeitkarte (Nr. 10), Gewicht: 64 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Bremen Oldenburg und U...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

MARCO POLO Freizeitkarte Bremen Oldenburg und Umgebung 1:100 000 ab 7.95 € als Blätter und Karten: 2. Auflage Laufzeit bis 2024. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Bremen, Oldenburg und ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marco Polo Freizeitkarte ist der perfekte Begleiter für Ihre schönsten Ausflugserlebnisse - ob zu Fuss, auf dem Rad oder zu Tisch. Die Freizeitkarte enthält farblich markierte Tipps zu Erlebnis, Natur und Kultur. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz ...Gemütliche Biergärten und traditionsreiche Ausflugslokale werden ausführlich behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Bremen, Oldenburg und ...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marco Polo Freizeitkarte ist der perfekte Begleiter für Ihre schönsten Ausflugserlebnisse - ob zu Fuss, auf dem Rad oder zu Tisch. Die Freizeitkarte enthält farblich markierte Tipps zu Erlebnis, Natur und Kultur. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz ...Gemütliche Biergärten und traditionsreiche Ausflugslokale werden ausführlich behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, Werder Bremen zu lieben
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt - Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Mit elf Bonusgründen!Die fetten Jahre mögen derzeit vorbei sein. Das heißt aber nicht, dass der SV Werder nicht mehr die Macht von der Weser wäre. Zum Beispiel im Hinblick auf seine Zugkraft auch jenseits von Titelgewinnen: Der sympathischste Bundesligaverein ist der aus Bremen sowieso. Aber wir Werderaner kennen auch die Momente seligen Glücks, wir kennen die Endspiel-Festtage und den Geschmack des Erfolgs. Unsere beiden Ewig-Trainer Otto Rehhagel und Thomas Schaaf begründeten jeweils eine Ära. Mit offensivem, schönem Fußball, den Werder über Jahre hinweg zelebriert hat; manchmal auch auf Kosten der Abwehrarbeit. Dafür ist es bei Werder nie langweilig. Vor allem gilt aber immer noch: Werder ist der coolste Verein von allen. Wenn andere mal wieder hyperventilieren, atmen wir ganz tief ein. Und dann wieder aus. Lebenslang Grün-Weiß!EINIGE GRÜNDEWeil Werder nicht der HSV ist. Weil Werder "La Ola" erfunden hat. Weil der deutsche Fußball Werder den Libero verdankt. Weil in Bremen das späteste Tor der Bundesliga fiel. Weil Nelson Mandela Marco Bode mal mit Steffi Graf verwechselte. Weil Werder eigentlich immer denselben Trainer hat. Weil man bei Werder über die Stränge schlagen darf. Weil "Schlitzer" Norbert Siegmann heute Buddhist ist. Weil bei Werder der Kugelblitz eingeschlagen hat. Weil nur Werder von einer HSV-Fanchoreografie profitiert. Weil nur Werder einen Eisenfuß hatte. Weil Werder die schönste Nummer 10 aller Zeiten hatte. Weil in Bremen der berühmteste Elfmeter der Bundesliga verschossen wurde. Weil bei Werder alle torgeil sind. Weil es in Ostfriesland und im Großraum Oldenburg so wenig sexy Fußball-Klubs gibt. Weil man nur in Bremen mit der Fähre zum Stadion fahren kann. Weil Werder kein Maskottchen hat. Weil bei Werder eine Halbzeit nicht immer 45 Minuten dauert. Weil Werder die schönste Raute hat. Weil keiner so großzügig Titel verschenkt wie Werder. Weil Werder in Berlin beliebter als die Hertha ist. Weil in der Bremer Aufstellung immer Platz für einen Zickzack oder eine Anneliese war. Weil Werder gut zu alten Säcken war. Weil man mit niemandem so sehr im siebten Himmel schwelgen kann wie mit Werder. Weil die Stadionwurst nirgendwo so gut schmeckt wie in Bremen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, Werder Bremen zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt - Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Mit elf Bonusgründen!Die fetten Jahre mögen derzeit vorbei sein. Das heißt aber nicht, dass der SV Werder nicht mehr die Macht von der Weser wäre. Zum Beispiel im Hinblick auf seine Zugkraft auch jenseits von Titelgewinnen: Der sympathischste Bundesligaverein ist der aus Bremen sowieso. Aber wir Werderaner kennen auch die Momente seligen Glücks, wir kennen die Endspiel-Festtage und den Geschmack des Erfolgs. Unsere beiden Ewig-Trainer Otto Rehhagel und Thomas Schaaf begründeten jeweils eine Ära. Mit offensivem, schönem Fußball, den Werder über Jahre hinweg zelebriert hat; manchmal auch auf Kosten der Abwehrarbeit. Dafür ist es bei Werder nie langweilig. Vor allem gilt aber immer noch: Werder ist der coolste Verein von allen. Wenn andere mal wieder hyperventilieren, atmen wir ganz tief ein. Und dann wieder aus. Lebenslang Grün-Weiß!EINIGE GRÜNDEWeil Werder nicht der HSV ist. Weil Werder "La Ola" erfunden hat. Weil der deutsche Fußball Werder den Libero verdankt. Weil in Bremen das späteste Tor der Bundesliga fiel. Weil Nelson Mandela Marco Bode mal mit Steffi Graf verwechselte. Weil Werder eigentlich immer denselben Trainer hat. Weil man bei Werder über die Stränge schlagen darf. Weil "Schlitzer" Norbert Siegmann heute Buddhist ist. Weil bei Werder der Kugelblitz eingeschlagen hat. Weil nur Werder von einer HSV-Fanchoreografie profitiert. Weil nur Werder einen Eisenfuß hatte. Weil Werder die schönste Nummer 10 aller Zeiten hatte. Weil in Bremen der berühmteste Elfmeter der Bundesliga verschossen wurde. Weil bei Werder alle torgeil sind. Weil es in Ostfriesland und im Großraum Oldenburg so wenig sexy Fußball-Klubs gibt. Weil man nur in Bremen mit der Fähre zum Stadion fahren kann. Weil Werder kein Maskottchen hat. Weil bei Werder eine Halbzeit nicht immer 45 Minuten dauert. Weil Werder die schönste Raute hat. Weil keiner so großzügig Titel verschenkt wie Werder. Weil Werder in Berlin beliebter als die Hertha ist. Weil in der Bremer Aufstellung immer Platz für einen Zickzack oder eine Anneliese war. Weil Werder gut zu alten Säcken war. Weil man mit niemandem so sehr im siebten Himmel schwelgen kann wie mit Werder. Weil die Stadionwurst nirgendwo so gut schmeckt wie in Bremen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Das Supertalent
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Das Supertalent is the German version of America's Got Talent presented by Marco Schreyl and also Daniel Hartwich from the second season onwards. Just like in all other versions of the Got Talent series, auditions take place and the judges review their talent and then later the home audience vote in an election to deem who wins. Season 1 was presented by Marco Schreyl (also the host of Deutschland sucht den Superstar - the German version of Pop Idol). The auditions took place in Cologne, Hamburg, Oldenburg and Munich and approximately 5000 people applied for the three-part show. The auditions took place in the first two programs on October 20th and October 27th of 2007, in the Schiller Theater in Berlin. The judges were Dieter Bohlen (also a judge on Deutschland sucht den Superstar), Ruth Moschner (comedian) and André Sarrasani (circus director). The show reached up to 6.72 million in audience figures. On November 3rd, 19-year-old opera singer Ricardo Marinello won in the final by singing and won 100,000 euros.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot